1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Übung mit dem Luftballon
 loading

Übung mit dem Luftballon

Torwarte, die erfolgreich die Schrittsprungtechnik ausführen können, werden mit dieser folgenden Übung viel Spaß haben.

Material

Dazu benötigen wir einen Luftballon und sechs bis acht Handbälle.

Ausführung der Übung

Der Torwart stellt sich in die Mitte des Tores und nimmt die Grundstellung ein. Mit der linken Hand versucht er mit leichten Berührungen einen Luftballon in der Luft, zu halten.
Der Trainer prellt einmal seinen Handball und wirft sofort in das linke obere Lattenkreuz.
Der Torhüter muss den Luftballon zügig nach dem Prellen des Balles hoch in die Luft schlagen und den geworfenen Handball mit beiden Händen abwehren.
Nach dieser Aktion darf der Luftballon nicht auf dem Hallenboden aufkommen.

Wiederholungen

Anschließend wird die Übung sechs bis achtmal wiederholt, das ist für die jungen Torhüter völlig ausreichend.

Variante

Der Luftballon wird mit der rechten Hand berührt
Abwehr einhändig